Tourismus Bürgerservice Gewerbe  
Verfügbare Sprachen:
  Impressum & Datenschutz Druckversion Sitemap Kontakt
Gemeinde Halblech, Buching, Trauchgau Gemeinde Halblech, Buching, Trauchgau Gemeinde Halblech, Buching, Trauchgau Gemeinde Halblech, Buching, Trauchgau

Allgäu-Urlaub in Halblech
Schlösser - Berge - Seen
Aktuelles
Ferienwohnungen & Zimmer
Ihr Tor zur Natur
Wanderparadies
Wandervorschläge Sommer
Bergwanderung im Ammergebirge
Hütten
Wanderbus zur Kenzenhütte
Bergbahn
Wandertrilogie Allgäu
Nordic Walking Strecken
Beste Wanderregion Deutschlands
Wanderportal Ostallgäu
Radvergnügen
Winterspass
Sport und Freizeit
Sehenswertes
Familienurlaub
Bilder aus Halblech im Allgäu
Ortsinfo
Lage
Kontakt und Service
Wetter
Webcam
E-Cards


Suchen & Buchen
Anreisedatum:
Tag Monat Jahr
Nächte Einheit Personen
© feratel media
technologies AG
Buslinie zur Kenzenhütte

Für weiter gesteckte Ziele ins Naturschutzgebiet „Ammergebirge", ist der „Kenzenbus" ein hilfreicher Zubringer.

Man kann von dort auch dem europäischen Fernwanderweg, der Via Alpina (E4), und dem Maximilliansweg folgen.


Bergpanorama Kenzengebiet

Bergpanorama Kenzengebiet


Busverkehr zur Kenzenhütte

Mit Kleinbussen bringt Sie die Firma Schwarz durch das wildromantische Halblechtal, 24 km hin und zurück, zum Wankerfleck und zur Kenzenhütte (1.300 m). Dort ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und hochalpine Touren.


Fahrplan 

Der Bus ist wetterbedingt voraussichtlich ab Christi Himmelfahrt wieder im Einsatz.

Der Bus fährt täglich bis 27.10.2013:

 

Halblech - Wankerfleck - Kenzenhütte

Bergfahrten ab Parkplatz Halblech (Planquadrat 45 im Ortsplan):

08.00 Uhr  • 09.00 Uhr  10.00 Uhr

11.00 Uhr  • 13.30 Uhr  • 17.00 Uhr

Talfahrten ab Kenzenhütte:

10.30 Uhr  • 14.00 Uhr  16.00 Uhr  • 17.30 Uhr

 

Samstag und Sonntag Fahrten ab 07.00 Uhr.

Zusätzliche Fahrten je nach Bedarf.

Gefällt mir