Tourismus Bürgerservice Gewerbe  
Verfügbare Sprachen:
  Impressum & Datenschutz Druckversion Sitemap Kontakt
Gemeinde Halblech, Buching, Trauchgau Gemeinde Halblech, Buching, Trauchgau Gemeinde Halblech, Buching, Trauchgau Gemeinde Halblech, Buching, Trauchgau

Allgäu-Urlaub in Halblech
Schlösser - Berge - Seen
Aktuelles
Riesiger natürlicher Adventskranz
Neuer allgäuer Leitwanderweg
Freie Fahrt mit Bus und Bahn
Neu! App Romantische Straße
Königscard-Krimi
Veranstaltungsuche Halblech
Veranstaltungen im Festspielhaus Neuschwanstein
Kirchliche Nachrichten
Wanderwege Infos
Ferienwohnungen & Zimmer
Ihr Tor zur Natur
Wanderparadies
Radvergnügen
Winterspass
Sport und Freizeit
Sehenswertes
Familienurlaub
Bilder aus Halblech im Allgäu
Ortsinfo
Lage
Kontakt und Service
Wetter
Webcam
E-Cards


Suchen & Buchen
Anreisedatum:
Tag Monat Jahr
Nächte Einheit Personen
© feratel media
technologies AG

Riesiger natürlicher Adventskranz






Alle zwei Jahre findet in Buching am ersten Adventswochenende der Buchinger Weihnachtsmarkt statt.
Die Organisatoren überlegen sich dazu immer ein besonderes Highlight.

Da unsere Gemeinde eine der waldreichsten Orte Bayerns ist, hat sich der Arbeitskreis Buchinger Weihnachtsmarkt das Ziel gesetzt, den größten natürlichen Adventskranz der Welt zu schaffen.

Viele engagierte Bürgerinnen und Bürger haben mit geholfen und nun ist er fertig, der tolle Adventskranz.
Das gute Stück hat einen Umfang von ca. 60 Metern, einen Durchmesser von ca. 19 Meter und ein Gesamtgewicht von ca. 15 Tonnen.

Mittlerweile haben wir erfahren, dass in der Gemeinde Erbstorf in Niedersachsen ebenfalls ein riesengroßer Adventskranz entstanden ist. Der Presse entnahmen wir, dass er einen Mindestdurchmesser von 21 Metern und Kerzenflammen aus Holz haben soll.

Denoch lohnt es sich den beeindruckenden, tollen Adventskranz in unserer Gemeinde anzusehen.

Ein besonderes Erlebnis ist es mitzuerleben,
wenn die Flammen der Adventskerzen entzündet werden.


Die erste Kerze leuchtete am Samstag, dem 29.11.2014 um 18.00 Uhr zur Eröffnung der Weihnachtsmarktes auf.


Mit dabei waren Janet Chvatal und Marc Gremm („Kaiserin Sissi“ und „König Ludwig“) die auf der Bühne sangen. Für weihnachtliche Stimmung sorgte die einheimische junge Musikgruppe „Blech und Schwefel“. Am Sonntag fand ganztags der Weihnachtsmarkt statt. Der Erlös des Marktes dient zu 100% einem guten Zweck und wird gespendet an die Kinderkrebshilfe Königswinkel, Lebenshilfe Ostallgäu und bei Bedarf an die in Not geratenen Familien oder Einzelpersonen in unserer Gemeinde.


Bis Weihnachten wird jedes Wochenende feierlich das Licht der Adventskerzen entzündet.

2. Advent
Sonntag, 7. Dezember 2014 um 16.00 Uhr
Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Bayerniederhofen
mit der Jugendband „Klangspur“, dem Buchinger Kinderchor und dem Singkreis.
Danach wird die 2. Kerze am Adventskranz angezündet.
Die Spenden aus diesem Abend kommen den vom Schicksal getroffenen Familien aus Schwangau, Trauchgau und Buching zugute.

3. Advent
Samstag, 13. Dezember 2014 um 18.30 Uhr
An diesem Abend wird die 3. Kerze am Adventskranz angezündet.
danach  um  20.00 Uhr Jahreskonzert der Musikkapelle „Alpengruß Buching“  in der Turnhalle in Bayerniederhofen.

4. Advent
Sonntag, 21. Dezember 2014 um 15.30 Uhr
Weihnachtskonzert in der Kapelle St. Peter
in Berghof mit „Buchinger Gruppen“.
Nach dem Konzert wird die 4. Kerze angezündet.

 

Auf Ihr kommen freut sich die Arbeitsgemeinschaft Buchinger Weihnachtsmarkt!
 

Wegbeschreibung zum Adventskranz

So finden Sie den Adventskranz:

Der Adventskranz befindet sich im Ortsteil Bayerniederhofen nahe dem Kindergarten und der Kirche.

Von Steingaden kommend
fahren Sie auf der B17 bis zum Ortsteil Buching.
An der Kreuzung bei der Gästeinformation biegen Sie rechts ab Richtung Bayerniederhofen. Sie fahren die Forggenseestraße entlang, an einer kleinen Kirche vorbei. Die Straße geht in die Kirchstraße über. Direkt vor dem Kindergarten sehen Sie links den riesigen Adventskranz.


Von Füssen kommend

fahren Sie auf der B17 in den Ortsteil Buching, an der Sesselbahn und der Bushaltestelle vorbei. An der Kreuzung links abbiegen Richtung Bayerniederhofen. Sie fahren die Forggenseestraße entlang, an einer kleinen Kirche vorbei. Die Straße geht in die Kirchstraße über. Direkt vor dem Kindergarten sehen Sie links den riesigen Adventskranz.

Von Roßhaupten
kommen Sie auf der Kreisstraße 0AL1 in unseren Ort. Fahren Sie die OAL1 bis zum Ende und biegen Sie an der Kreuzung rechts auf die Bundesstraße B17  Richtung Buching bzw. Füssen ein. Im Ortsteil Buching an der Kreuzung bei der Gästeinformation rechts abbiegen Richtung Bayerniederhofen. Sie fahren die Forggenseestraße entlang, an einer kleinen Kirche vorbei. Die Straße geht in die Kirchstraße über. Direkt vor dem Kindergarten sehen Sie links den riesigen Adventskranz.

 

 



Gefällt mir