Winterwandern

Zu Fuß die allgäuer Winteridylle durchstreifen, aufatmen und neue Energie tanken: Aus einen Netz von nahezu neunzig Kilometern geräumter Winterwanderweg wählen Sie Ihre Traumrouten aus.

Unsere Winterwandervorschläge für Ihren Allgäuurlaub:

Winterwanderwege in der Gemeinde Halblech

km

Ausgangspunkt:

Rund um den Bannwaldsee zur Wildfütterung

17,3

Festplatz in Buching

Buchinger Runde

3,3

Gästeinformation Buching

Kleine Buchingrunde

2,2

Gästeinformation Buching

Berg- und Talwanderung auf den Buchenberg

7,2

Gästeinformation Buching

Rundwanderweg von Buching nach Trauchgau

9,8

Gästeinformation Buching oder
Achkapelle in Trauchgau

Große Runde von Trauchgau über Prem zum Kraftwerk Roßhaupten

und über Berghof zurück nach Trauchgau

25,3

Rathaus Trauchgau

Trauchgau-Halblech-Tour

5,6

Rathaus Trauchgau oder
Skilift Halblech

Grenzgängerrunde vom Alpenfreibad

über Ried und Hachegg

7,4

Alpenfreibad Trauchgau

Rundweg: Trauchgau Ried

2,8

Rathaus Trauchgau

Wanderung zur Trauchgauer Almstube

4,9

Achkapelle Trauchgau

Kleine Trauchgaurunde

2,8

Achkapelle Trauchgau

Geführte Schneeschuhwanderung

Jeden Wintersamstag um 14.00 Uhr besteht bei ausreichender Teilnehmerzahl und entsprechender Schneelage die Möglichkeit am Buchenberg eine geführte Schneeschuhwanderung zu machen. Eine Anmeldung unter Tel. 0 83 62/98 36 51 ist erforderlich.

Winterwanderkarte

Plan: © HW-Verlag

In diesem Plan sind alle Wintersportmöglichkeiten eingetragen. Die Winterwanderwege sind grün markiert:

Zeichenerklärung zur Wintersportkarte:

_________   Klassische Loipe mit Diagonalspur    ••••   Loipe mit Skatingspur   ______  Winterwanderweg

- - - -   Die Loipe V2 von Buching nach Rauhenbichl kann nur bei sehr guten Schneeverhältnissen gespurt werden.

•-•-•-•   Sesselbahn    ______  Schlepplift