Paradies für Angler

Angeln in Halblech, Buching und Trauchgau

Fischer können ihre Angel oft auswerfen, denn hier gibt es jede Menge Angelmöglichkeiten.

Fließgewässer

... sind die Trauchgauer Ach und der Halblech. In beiden Gewässer tummeln sich Bach- und Regenbogenforellen sowie Äschen.

Befischbar vom 1. Mai bis 14. September.

Angeln in Wildbach und Fluss

Am 7. September 2021 wurde für 2021 die letzte Angelkarte des Kartenkontingents für den Halblech sowie die Trauchgauer Ach verkauft.
Alternativ gibt es in der Gästeinformation Angelkarten für den Kühmoossee (Seerose) und die Forggensee bzw. Illasbergsee.
Als Fliegenstrecke bietet sich Alternativ der Lech oberhalb des Lechfalls in Füssen und die Brunner Ach an.

Fragen zum Angeln

Fragen zum Angeln in Halblech, Buching, Trauchgau

Blick auf den Forggensee
Blick auf den Forggensee

Kühmoossee

  • Der Tagesfang ist auf einen Fisch (Hecht, Zander, Karpfen oder Schleie) limitiert. Andere Fische unterliegen keiner Stückzahlbegrenzung.

Illasbergsee und Forggensee

  • Die Seen sind mit Aal, Barsch, Forelle, Hecht, Karpfen, Schleie und Weißfisch besetzt.
  • Der Forggensee ist ab 1. April, auf Raubfisch ab 1. Mai, mit Boot ab 1. Juni befischbar.
  • Am Illasbergsee darf ab 1. Juni gefischt werden, jedoch nur vom Ufer aus.
Herbsttöne am Illasbergsee

Für Halblech und Trauchgauer Ach
bei der Gästeinformation in Buching. Anzahl der Angelkarten ist begrenzt.

Für den Kühmoossee
bei der Gästeinformation in Buching. Der Tagesfang ist auf einen Fisch (Hecht, Zander, Karpfen oder Schleie) limitiert. Andere Fische unterliegen keiner Stückzahlbegrenzung.

Für den Illasbergsee und Forggensee
Karten beim Kreisfischereiverein in Füssen an der Fischerhütte, Achmühle 12 (neben dem Festspielhaus) Tel. 0 83 62/94 16 16). Am Besten bis 11.00 Uhr abholen bzw. vorher anrufen. Die Seen sind mit Aal, Barsch, Forelle, Hecht, Karpfen, Schleie und Weißfisch besetzt.

Allgäu Wandern Panorama Trauchgau bei Halblech

Ja, in Halblech.

Hier darf nur mit der Fliegenrute gefischt werden. Übrigens, nach dem kleinen Fluss wurde unsere Gemeinde benannt. In der Trauchgauer Ach sind Blinker, Wobbler, Spinner und künstliche Fliegen erlaubt.

Angeln im Ostallgäu

Neben den tollen Angelmöglichkeiten direkt in unserer Gemeinde gibt eine Vielzahl weiterer Gewässer in der Region.
Umfassende Informationen dazu finden Sie in der nachfolgenden Auflistung:

Das Ostallgäu nennt man mit Fug und Recht Land der Berge, Schlösser und Seen. Es gibt hier viele Fischgründe.

Nachfolgend haben wir über zwanzig Gewässer aufgelistet, plus alle Informationen über den Besatz sowie wo Sie die Angelkarten erhalten.

Fischgrund Besatz Gemeindebereich Auskunft, Kartenausgabe
Gabrielweiher Karpfen, Schleie, Hecht, Zander, Aal, Forelle, diverse Weißfischarten Buchloe Buchloe:
Fischereiverein Buchloe und Umgebung e. V., Kemptener Str. 15 b,  
86807 Buchloe, Tel. (08241) 8626, www.fischverein-buchloe.de,
1. Vorstand_at_fischereiverein-buchloe.de
Tageskartenausgabe für Fischereischeininhaber: Friseursalon Eberhard,
Bahnhofstraße 26, Buchloe, Tel. (08241) 5862
Forggensee, befischbar ab 01.04., auf Raubfisch ab 01.05., mit Boot ab 01.06. Aal, Barsch, Forelle, Hecht, Karpfen, Renke, Schleie, Weißfisch, Zander Füssen, Rieden a. F., Roßhaupten, Halblech, Schwangau Füssen:
Kreisfischereiverein, Postfach 1472, 87620 Füssen, Fischerhütte: Tel. (08362) 941616, Fax (08362) 941576, info_at_fuessen-kfv.de

Für Verbrennungsmotoren gibt es keine Urlaubergenehmigung.

Urlaubskarten (1-4 Wochen) und Leihboote schriftlich beim
Kreisfischereiverein vorbestellen!

Füssen:
KFV-Fischerhütte, Achmühle 12, Tel. (08362) 941616 (Leihboote)
Angelgeschäft Königsfischer, Sebastianstr. 3, Tel. (08362) 7059330
Sport-Haupt, Reichenstr. 16, Tel. (08362) 7871
Halblech:
Eduard Pfeiffer, Am Mühlbach 36, Tel. (08368) 338
Kaufbeuren:
Angelgeräte Müller, Salzstr. 22, Tel. (08341) 73371
Angelsport Beisszeit, Bürgerstr. 23, Tel. (08341) 9344540
Marktoberdorf:
Gasthof Hirsch, Georg-Fischer-Str. 1, Tel. (08342) 2342
Zoofachgeschäft Brand, Bahnhofstr. 15, Tel. (08342) 5970
Pfronten:
Christian Schneider, Breitenberg 13, Tel. (08363) 928786
Prem:
Paul Rauch, Schongauer Str. 12
Rieden am Forggensee:
Haus Sonnenlage, Bachtalstr. 10, Tel. (08362) 4931
Campingplatz Seewang, Tiefental a.d. B16, Tel. (08367) 406
Roßhaupten:
Tourist Info, Hauptstr. 10, Tel. (08367) 364
Schwangau:
Schuh Griesmann, Mitteldorf 28, Tel. (08362) 8301
Margit Kiefer, Kreuzweg 16, Tel. (08362) 8705
Steingaden:
Angelgeräte Steininger, St. Norbertstr. 6, Tel. (08862) 6156
Lech, befischbar ab 01.05., oberhalb des Lechfalls reine Fliegenstrecke Äsche, Forelle Füssen Füssen:
info_at_fuessen-kfv.de
georg.mitzel_at_t-online.de
Illasbergsee, befischbar ab 01.06., Angeln vom Ufer Aal, Barsch, Forelle, Hecht, Karpfen, Schleie, Weißfisch, Zander Halblech Buching:
Gästeinformation Halblech, Bergstr. 2a,Tel. (08368) 285
KFV-Fischerhütte, Achmühle 12, Tel. (08362) 941616
Füssen:
Angelgeschäft Königsfischer, Sebastianstr. 3, Tel. (08362) 7059330
Sport-Haupt, Reichenstr. 16, Tel. (08362) 7871
Halblech:
Eduard Pfeiffer, Am Mühlbach 36, Tel. (08368) 338
Kaufbeuren:
Angelgeräte Müller, Salzstr. 22, Tel. (08341) 73371
Angelsport Beisszeit, Bürgerstr. 23, Tel. (08341) 9344540
Faulenbacher Seen, befischbar ab 16.04., Hecht ab 01.05., Angeln vom Ufer, Boote nicht gestattet Aal, Forelle, Hecht, Karpfen, Schleie, Weißfisch Füssen - Bad Faulenbach Füssen:
KFV-Fischerhütte, Achmühle 12, Tel. (08362) 941616
Angelgeschäft Königsfischer, Sebastianstr. 3, Tel. (08362) 7059330
Sport-Haupt, Reichenstr. 16, Tel. (08362) 7871
Kaufbeuren:
Angelgeräte Müller, Salzstr. 22, Tel. (08341) 73371
Angelsport Beisszeit, Bürgerstr. 23, Tel. (08341) 9344540
Alatsee, befischbar ab 16.04., Hecht ab 01.05., Angeln vom Ufer, Boote nicht gestattet Forelle, Hecht, Karpfen, Schleie Füssen Füssen:
KFV-Fischerhütte, Achmühle 12, Tel. (08362) 941616
Angelgeschäft Königsfischer, Sebastianstr. 3, Tel. (08362) 7059330
Sport-Haupt, Reichenstr. 16, Tel. (08362) 7871
Hotel Alatsee, Am See, Tel. (08362) 6205
Kaufbeuren:
Angelgeräte Müller, Salzstr. 22, Tel. (08341) 73371
Angelsport Beisszeit, Bürgerstr. 23, Tel. (08341) 9344540
Weißensee:
Frischemarkt Reichel, Pfrontener Str. 38, Tel. (08362) 5776 (Leihboote)
Hopfensee, Angeln vom Ufer und Boot Aal, Hecht, Karpfen, Schleie, Weißfisch, Zander Füssen – Hopfen am See Hopfen am See:
Bootsvermietung Selbach, Uferstr. 21, Tel. 0172-7482152 und (08364) 1487
„Der frische Laden“ am Campingplatz Hopfensee, Fischerbichl 17 / Uferstr., Tel. (08362) 38272
Weißensee, befischbar ab 01.03. wenn eisfrei, Hecht ab 01.05., Angeln vom Ufer und Boot Aal, Barsch, Forelle, Hecht, Karpfen, Renke, Saibling, Schleie, Weißfisch, Zander Füssen – Weißensee Füssen:
KFV-Fischerhütte, Achmühle 12, Tel. (08362) 941616
Angelgeschäft Königsfischer, Sebastianstr. 3, Tel. (08362) 7059330
Sport-Haupt, Reichenstr. 16, Tel. (08362) 7871
Kaufbeuren:
Angelgeräte Müller, Salzstr. 22, Tel. (08341) 73371
Angelsport Beisszeit, Bürgerstr. 23, Tel. (08341) 9344540
Marktoberdorf:
Gasthof Hirsch, Georg-Fischer-Str. 1, Tel. (08342) 2342
Zoofachgeschäft Brand, Bahnhofstr. 15, Tel. (08342) 5970
Pfronten:
Christian Schneider, Breitenberg 13, Tel. (08363) 928786
Rieden am Forggensee:
Haus Sonnenlage, Bachtalstr. 10, Tel. (08362) 4931
Schwangau:
Schuh Griesmann, Mitteldorf 28, Tel. (08362) 8301
Steingaden:
Angelgeräte Steininger, St. Norbertstr. 6, Tel. (08862) 6156
Weißensee:
Frischemarkt Reichel, Pfrontener Str. 38, Tel. (08362) 5776
Vils, befischbar von 01.05. - 15.09. Forellen, Saiblinge, Äschen Pfronten Pfronten:
Gästeinformation Pfronten, Vilstalstr. 2, Tel. (08363) 69888
Faule Ach, Dürre Ach, befischbar von 01.05. - 15.09. Forellen, Saiblinge Pfronten Pfronten:
Gästeinformation Pfronten, Vilstalstr. 2, Tel. (08363) 69888
Brunner Ach, befischbar ab 01.05., reine Fliegenstrecke Forellen, Saiblinge, Äschen, Aitel Füssen

Füssen:
KFV-Fischerhütte, Achmühle 12, Tel. (08362) 941616
Angelgeschäft Königsfischer, Sebastianstr. 3, Tel. (08362) 7059330
Sport-Haupt, Reichenstr. 16, Tel. (08362) 7871
Kaufbeuren:
Angelgeräte Müller, Salzstr. 22, Tel. (08341) 73371
Angelsport Beisszeit, Bürgerstr. 23, Tel. (08341) 9344540
Schwangau:
Margit Kiefer, Kreuzweg 16, Tel. (08362) 8705

Kaltenbrunner See, Angeln vom Ufer Forelle, Hecht, Karpfen, Schleie, Zander Prem Prem:
Tourist-Information Prem, Schulweg 6, Tel. (08862) 7256
Alpsee, befischbar ab 01.06., Angeln vom Ufer Forelle, Hecht, Saibling Schwangau Hohenschwangau:
Wittelsbacher Ausgleichsfond, Alpseestr. 24, Tel. (08362) 887242
Bannwaldsee, befischbar von 01.05. - 30.11., Angeln vom Ufer Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Renke, Weißfisch, Zander Schwangau Schwangau:
Schuh Griesmann, Mitteldorf 28, Tel. (08362) 8301
Campingplatz Bannwaldsee, Münchener Str. 151, Tel. (08362) 93000
Trauchgauer Ach, Halblech, befischbar von 01.05. - 15.09. Bach- und Regenbogenforellen, Äschen Halblech Buching:
Gästeinformation Halblech, Bergstr. 2a, Telefon (08368) 285
Oberer Lechsee, Angeln vom Ufer Äsche, Barsch, Forelle, Hecht, Huchen, Karpfen Lechbruck am See Lechbruck am See:
Tourist-Information, Flößerstraße 1, Tel. (08862) 987830
Schmuttersee Aal, Forelle, Hecht, Karpfen, Schleie, Waller, Zander Lechbruck am See
Roßhaupten
Roßhaupten:
Tourist-Information Roßhaupten, Hauptstr. 10, Tel. (08367) 364
Georg Hummel, Sameister 11, Tel. (08367) 447
Rottachweiher, Schwanbach, Angeln vom Ufer Forelle, Hecht, Karpfen, Schleie Lechbruck am See Lechbruck am See:
Tourist-Information, Flößerstr. 1, Tel. (08862) 987830
Kögelweiher Aal, Forelle, Karpfen, Schleie Eisenberg
Nesselwang
Seeg

Marktoberdorf:
Zoofachgeschäft Brand, Bahnhofstr. 15, Tel. (08342) 5970
Nesselwang:
Tourist-Information, Hauptstr. 20, Tel. (08361) 923040
Rückholz:
Gemeindeverwaltung, Ortstr. 10, Tel. (08369) 227
Seeg:
Tourist-Information, Hauptstr. 33, Tel. (08364) 983033

Neuweiher, Schönewaldweiher, Angeln vom Ufer Aal, Forelle, Karpfen, Schleie, Zander Rückholz Marktoberdorf:
Zoofachgeschäft Brand, Bahnhofstr. 15, Tel. (08342) 5970
Nesselwang:
Tourist-Information, Hauptstr. 20, Tel. (08361) 923040
Rückholz:
Gemeindeverwaltung, Ortstr. 10, Tel. (08369) 227
Seeg:
Tourist-Information, Hauptstr. 33, Tel. (08364) 983033
Elbsee Aal, Hecht, Karpfen, Schleie Aitrang Aitrang:
Campingplatz Elbsee, Tel. (08343) 248
Bischofsee, Wertach Aal, Äsche, Forelle, Hecht, Karpfen, Saibling, Schleie, Weißfisch Marktoberdorf Marktoberdorf:
Zoofachgeschäft Brand, Bahnhofstr. 15, Tel. (08342) 5970
Walder Weiher Forelle, Zander, Saibling, Karpfen, Schleie Wald Wald:
Karl Hummel, Nesselwanger Straße 31, Tel. (08302) 246
Rudolf Gottfried, Hohenösch 4, Tel. (08302) 606
Wertach, Kirnach Bärensee, Elbsee, Stauseen Schlingen
Viele Flüsse und Seen in der weiteren Umgebung
Aal, Äsche, Aitel, Barbe, Barsch, Forelle, Hecht, Huchen, Karpfen, Schleie, Waller, Weißfisch, Zander Kaufbeuren und näheres Umland Kaufbeuren:
Angelgeräte Müller, Salzstr. 22, Tel. (08341) 73371
Hotel am Turm, Josef-Landes-Str. 1, Tel. (08341) 93740, (Angelschein nur für Bärensee)
Angelsport Beisszeit, Bürgerstr. 23, Tel. (08341) 9344540
Grüntensee Bachforelle, Barsch, Hecht, Regenbogenforelle, Zander Wertach Nesselwang:
Tourist-Information, Hauptstr. 20, Tel. (08361) 923040
Wertach:
Fischerhütte beim Campingplatz Grüntensee, Tel. (08365) 444

Unterkünfte Urlaubs-
Beratung