Gleitschirmfliegen im Allgäu

Der Buchenberg in Buching ist ein fest etablierter Startplatz für Gleitschirmflieger. Sie können einen Gleitschirmkurs belegen, einen Tandemsprung wagen oder einfach das farbenprächtige Bild genießen. An den beiden Naturstartplätzen starten auch Drachenflieger. Der Blick auf die tolle Landschaft und das Märchenschloss Neuschwanstein ist grandios.

Der Traum vom Fliegen kann in Buching wahr werden. Schlossblick inklusive.

Gleitschirmfliegen in Buchenberg

Gleitschirmschule

Wer diesen Flugsport ausprobieren möchte, kann an einem ein- oder zweitägigen Schnupperkurs teilnehmen oder es beim Grundkurs sowie dem Höhenflugkurs erlernen. Die Theoriestunden finden bei der Flugschule am Tegelberg statt. Die Höhenflugkurse werden am Buchenberg in Buching durchgeführt. Darüber gibt es auch Sicherheitstrainings und Fortbildungen.

Informationen zu unserem Fluggebiet finden Sie auch auf der Internetseite des regionalen Flugsportvereins Ostallgäuer Drachen- und Gleitschirmflieger e.V.

Drachenflug mit Panoramablick

Drachen aus Buching

... für Freizeitsportler und die Weltelite.

Die Firma A-I-R - AERONAUTIC INNOVATION RÜHLE ist berühmt für seine Fluggeräte (Starrflügler) und profitiert dabei unter anderem von der Erfahrung aus drei Jahrzehnten Hängegleiterkonstruktion und –produktion. Viele Piloten der Nationalmannschaften fliegen mit Fluggeräten der Firma A-I-R und freuen sich über Spitzenplätze bei internationalen Wettbewerben. Seit der ersten WM dieser Klasse 1999 sind die ersten Plätze mit ihren Fluggeräten mit dem Namen ATOS besetzt. In Buching können Sie einen Blick auf die Produktion der Fluggeräte werfen.

Foto: Felix Rühle

Gleitschirmflieger am Start

Heimat der Weltmeister

Die Weltmeister im Gleitschirmfliegen in der Teamwertung Yvonne Dathe, Martin Petz und Thomas Ide lebten viele Jahre in unserer Gemeinde. Der Starrflügel-Weltmeister Tim Grabowski hat sein berufliches Zuhause in Buching.

Halblechs Bürgerinnen und Bürger freuen sich über das große Können der Sportler und ihren Erfolg.

Schlossblick

Tandemflüge am Buchenberg oder über Schloss Neuschwanstein

Wenn Sie die wunderschöne Gegend aus der Vogelperspektive kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen
einen Tandemflug. Tandemflüge bieten verschiedene Anbieter an. Direkt in der Gemeinde Halblech ansässig ist die Firma „Flyteam“. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.flyteam.info
Übrigens, ist das Ihre Chance mit Weltmeistern Gleitschirm zu fliegen. Das Flyteam wird geleitet von Yvonne Dathe und Thomas Ide. Sie wurden 2015 Teamweltmeister.

Die Bilder, die uns vom Flyteam zur Verfügung gestellt wurden, zeigen die tolle Szenerie, die Sie bei einem Tandemflug erleben können. Tipp: Gäste aus der Gemeinde Halblech erhalten bei der Buchung eines Tandemfluges gegen Vorlage der Gästekarte 5,- Euro Ermäßigung.

Lea berichtet von ihrem ersten Tandemflug

Fragen und Antworten zum Fliegen in Buching im Allgäu:

Gleitschirmfliegen in Buchenberg
Gleitschirmfliegen in Buchenberg

Sie haben die Möglichkeit einen Tandemflug mit dem Gleitschirm im Allgäu oder mit einem motorisierten Flugdrachen zu buchen.

Entscheiden Sie sich für einen Tandemflug ist das Flyteam Ihr Partner.
Möchten Sie mit einen motorisierten Drachen fliegen, dann ist AIR Innovation Rühle Ihr Partner der Wahl. Beide Unternehmen sind in Buching ansässig. Sprechen Sie mit ihnen über Ihre Vorstellungen und finden Sie gemeinsam heraus, was für Sie das Richtige ist. Was auch immer Sie wählen, Ihr Flug im Allgäu wird ein unvergessliches Erlebnis für Sie sein!

Gleitschirmfliegen über Buching

Hierauf gibt es keine eindeutige Antwort. Wenn an dem Flugtermin Thermik (Aufwind) herrscht sind die Flüge nicht ganz ruhig. Durch kreisförmiges Fliegen wird versucht den Gleitschirm in der Thermik zu halten, um länger in der Luft bleiben zu können. Je nachdem, ob die Thermik ruhig oder weniger ruhig ist, sind auch die Bedingungen unterschiedlich. Somit kann es schon vorkommen, dass es den Passagieren schlecht wird. Die Piloten sind bei einem Gleitschirm-Tandemflug darauf bedacht, Deinen Ansprüchen zu entsprechen. Wenn Sie also merken, dass Ihnen der Flug auf den Magen schlägt, dann geben Sie frühzeitig dem Piloten Bescheid, damit dieser geradeaus oder in Richtung Landeplatz fliegen kann. Lassen Sie sich auf das Abenteuer ein und genießen Sie Ihren Gleitschirmflug im Allgäu.

Gleitschirmfliegen am Alpenrand

Sie haben die Möglichkeit einen Schnupperkurs über 1 oder 2 Tage bei der Flugschule am Tegelberg zu buchen. Auch ein Grundkurs sowie einen Höhenflugkurs werden direkt am Buchenberg angeboten. Sie interessieren sich für die Theorie? Dann buchen Sie dort gern Ihre Theoriestunden. Wenn Sie noch mehr über das Gleitschirmfliegen lernen möchten, bietet die Flugschule Trainings zur Sicherheit sowie einige interessante Fortbildungen an.

Die Flugschule Tegelberg und die 1. DAEC Gleitschirmschule bilden am Buchenberg und Tegelberg aus.

Gleitschirmfliegen mit der Weltmeisterin

Ihr Gleitschirmpilot wird versuchen sanft und langsam bei der Landung mit Ihnen aufzusetzen. Je nach Wind kann es sein, dass Sie mit ein paar schnellen Schritten „auslaufen“ müssen. Das ist immer dann der Fall, wenn wenig Wind ist. Ihr Pilot wird Ihnen die richtigen Anweisungen geben.

In den Lüften - Tandemflug in Buching

Es muss gutes Flugwetter zum Gleitschirmfliegen im Allgäu sein. Der Flug findet nur statt, wenn die Bedingungen gut sind. Bei Regen, Schnee, Sturm, Gewitter, Nebel oder Föhn bleibt der Gleitschirm am Boden - und Sie auch. Sicherheit steht an allererster Stelle beim Gleitschirmfliegen und Drachenfliegen. Freuen Sie sich auf schönes Wetter bei Ihrem persönlichen Flug. So wird Ihr Allgäu Urlaubsabenteuer Gleitschirmfliegen garantiert zur wunderbaren Erinnerung.

Gleitschirmflieger am Start

Der Tandemflug startet am Buchenberg. Der Landplatz ist nahe der Talstation der Buchenbergbahn.

Gleitschirmfliegen über dem Bannwaldsee

Grundsätzlich gibt es keine Altersgrenze. Allerdings ist es wichtig, dass Sie körperlich fit und gesund sind. Sie müssen in der Lage sein auf unebenem, abfallendem Geländer schnell bergablaufen zu können. Falls Sie dazu nicht in der Lage sind, sollten Sie auf einen Gleitschirm-Tandemflug verzichten.

Gleitschirmfliegen in Buching

Ja. Sie sollten zwischen 30 und 90 kg wiegen. Nicht zuletzt deshalb sind Kleinkinder vom Gleitschirmfliegen ausgeschlossen. Die Höchstgrenze beim Gewicht liegt bei 90 kg am Tegelberg und max. 95 kg am Buchenberg / Breitenberg. Der Grund für die Gewichtsgrenzen ist, dass die Schirme einen vorgegebenen Gewichtsbereich haben, indem Sie geflogen werden dürfen.

Jetzt über das Gleitschirmfliegen und das Drachenfliegen als Passagier im Allgäu informieren:

Tandemflüge:

Drachenbau und motorisierte Drachenflüge:

Drachenflug mit Panoramablick
Buching Blick von St. Peter im Allgäu Urlaub
Drachen mit oder ohne Motor

Rundflug gebucht?

Telefon: 0 83 68/ 9 14 88 48

Lust auf einen Rundflug mit einem Flugdrachen?

Der nahegelegene Tegelberg ist das nächste Fluggebiet. Hier wird auf Rampen gestartet. Entfernung zur Talstation der Tegelbergbahn: 10 Kilometer

Unterkünfte Urlaubs-
Beratung