Allgäuer Bergtouren

im Wanderparadies Ammergebirge

Sie lieben die Berge? Dann nichts wie los. Echte Bergerlebnisse erwarten Sie. Unsere Allgäuer Gemeinde bietet auf 120 Kilometern bestens beschilderte Wanderwege im Ammergebirge. Sie sind direkt an den Bergen und können von der Haustüre aus zur Bergwanderung aufbrechen.

Es gibt auch einfache Bergtouren

Beispielsweise die einstündige Wanderung auf den Buchenberg (1142 m). Dort können Sie die Aussicht auf zwölf Seen bewundern und in der Buchenbergalm einkehren. Auch für Freunde des Hochgebirges haben wir viele Wandermöglichkeiten.

Allgäuer Gipfelglück

bis 2082 Meter

Tourendorado, so nennt das bekannte Magazin „Bergsteiger“ das Kenzengebiet. Hier können Sie die unverfälschte Bergwelt rund um die Lieblingsplätze König Ludwigs II. bei der Kenzenhütte erleben.

  • Sie haben die Wahl zwischen eher gemächlichen Touren z. B. durch das Lobental zur Kenzenhütte und richtig alpinen Bergwanderungen wie zum Beispiel zur Hochplatte (2082 Meter).
  • Berühmte Fernwanderwege wie der Maximillansweg von Schloss Linderhof über den Brunnenkopf, die Via Alpina (E4) und die Allgäuer Wandertrilogie verlaufen hier.
Wandern im Gebirge

Mühelos auf die Berge

Buchenbergbahn im Allgäu

Mit der Sesselbahn können Sie den Buchenberg und mit dem Kenzenbus die Kenzenhütte ohne Anstrengung erreichen.

Nähere Infos finden Sie unter dem Menüpunkt Bergbahnen & Hütten.

Im Sessellift - Buchenbergbahn
Unterkünfte Urlaubs-
Beratung